Die Gemeinde Bröbberow - Groß Grenz - Klein Grenz



Welcome


German

 

To the friends of our community in Bröbberow
 December 2010

Review 2010 / Outlook 2011

Dear friends,
Despite of a lot of unclear difficultys at the beginning the year 2010 had been a very good one for our community. Many smaller and bigger achievements were made. Above all we succeeded in setting the base for our future at a time were the financial situation is still becoming more and more difficult. We have to get prepared that important funds will be withdrawn in 2011 and that we have to manage with our community budget.
The more important it is that we will focus on our communal spirit. Here we have good reasons to be optimistic. Life is good in our community, were we have many opportunities for engaging everyone in our villages. In 2010 we had a lot of pleasant events like Osterfeuer, Herrentag, Sommerfest, Lichterfest, Kirchenkonzert, Weihnachtssingen what we could enjoy together. Many thanks go to those of you who have worked hard to keep our projects and institutions going such as our fire brigade and all the clubs (art, seniors, sport/Yoga, church and many more).
There are a number of achievements I would like to mention. The Beke re-naturalisation is financed and planning goes ahead seriously. Re-naturalisation of the Senke pond is agreed and will start in 2011.
The manor house in Bröbberow is being restored and will breathe more life into the historic centre of our village. Holiday accommodation and a private school are planned there as well. A playground will be placed in front of the manor house. The old barn will be converted and utilised. The fire brigade has a new fire engine. New picnic areas will placed along our hiking paths. and further paths in the direction of Schwaan and Maternsen/Ziesendorf will be converted to hiking paths. The playground in Groß Grenz will get street lights.
It is a great please to see our community growing by people moving in who want to built their very own houses here.
All in all – our glass is always half full. Let us guide by our own initiative, it is us who are the community and all that will be done for us is done by us.

May I take this opportunity and wish all of you a Very Merry Christmas and for the New Year 2010 prosperity, happiness and peace.


With best wishes,


Steffen Marklein
Community Mayor Bröbberow

»News + agenda of cultur of the community of Bröbberow
...........................................................................

Welcome in the Community of Bröbberow

On our pages you will find lots of  news and interesting things around our community. We show the economical, social, ecological and touristic developing of Bröbberow.  

 


............................................................................................
Herzlich willkommen in der Gemeinde Bröbberow

Auf unseren Seiten finden Sie viel Aktuelles, Wissenswertes und Interessantes rund um die Gemeinde Bröbberow und wir beleuchten deren wirtschaftliche, ökologische, touristische und politische Entwicklung


Aktuelles
...............................................................................................


Europäische Dorferneuerungspreis 2006 "Wandel als Chance" (» hier die Urkunde ansehen)

Bröbberow, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland gewinnt den Europäischen Dorferneuerungspreis für besondere Leistungen in einzelnen oder mehreren Bereichen der Dorfentwicklung, die Begründung lautet: 
Der Gemeinde
ist es auf beeindruckende Weise gelungen, eine neue dörfliche Gemeinschaft aufzubauen und mit umfassenden ökonomischen, sozialen und ökologischen Qualitäten auszustatten 
sowie ihre landschaftlichen Potenziale zur Nutzung als Erholungsraum und zur Entwicklung eines Naturerlebnistourismus umzugestalten. (» hier die vollständige Begründung lesen, PDF)

Lesen Sie dazu auch die aktuelle Presse:
Zum Pressearchiv»

..............................................................................................


Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" im Landkreis Bad Doberan 2006
Die Auswertung fand im September 2006 statt.
Die Gemeinde Bröbberow belegte den 3.Platz
» mehr Information zum Landeswettbewerb

................................................................................................


hier geht`s direkt zu den News
- Neuigkeiten und Termine rund um die Gemeinde Bröbberow... mehr»
...............................................................................................

Auf Grund der Zugehörigkeit unserer Gemeinde zum Amt Schwaan, der einzigen ehemaligen »Künstlerkolonie Mecklenburgs, sind uns neben den historischen Ortskernen unsere Vorstellungen zur behutsamen wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung im Bereich des Beketals (Nebenfluss der Warnow bei Rostock) sehr wichtig.

Der Ortsteil Groß Grenz wurde wegen der historischen Gebäude und der »Kirche aus dem 14. Jahrhundert mehrfach von den Künstlern der Künstlerkolonie gemalt. Die sensiblen Restaurierungen, des reetgedeckten niederdeutschen Hallenhauses mit Nebengebäude ( 17. Jh.), der »alten Molkerei, der ehemaligen Dorfschule, des alten Spritzenhauses (alle 19. Jh.), des Zollhauses (18. Jh.) als Wohnhaus und natürlich unseres Bürgerhauses sind für unsere Gemeinde wichtige Meilensteine bei der Dorferneuerung.
...............................................................................................

Die Vielzahl gut erhaltener und sehenswerter Bauernstellen in Klein und Groß Grenz lädt stets zu einem interessanten Spaziergang ein. Die Neugestaltung der ehemaligen »Gutshofanlage in Bröbberow ist eine vorrangige Aufgabe für die kommenden Jahre.

Das neue Feuerwehrgebäude steht den Feuerwehrleuten, dem »Kulturverein „Kiek In“ und den Einwohnern der Gemeinde für das öffentliche Leben zur Verfügung.

Die Gemeinde liegt direkt am „Europa - Radwanderweg Kopenhagen – Berlin“, der lebhaft genutzt wird. Sollte unsere schöne Landschaft den einen oder anderen Radler zu einem längeren Aufenthalt einladen - kein Problem - wir haben diverse Unterkünfte und »Ferienwohnungen im Angebot.

In der Gemeinde Bröbberow wird auf die Wiederherstellung und sensible Pflege der Dorfteiche, Feldhecken, Alleen, Feuchtgebiete, der Flussniederung Beke und der »Sölle viel Wert gelegt. Sie sollen natürliche Lebensräume bilden und die Lebensqualität der Einwohner erhöhen. Ein Hauptschwerpunkt in der Gemeindearbeit ist die ständige Entwicklung des Grüns in Form von Bäumen, Hecken und Kleinstbiotopen.

Alternative Energien finden in Form von Erdwärmeanlagen in allen öffentlichen Gebäuden und in mehreren Privathaushalten Anwendung. Photovoltaikanlagen sind auch auf dem Vormarsch und finden positiv Beachtung

Die Gemeinde Bröbberow liegt 15 km und 20 Autominuten südlich von Rostock, 7 km ist sie entfernt von der BAB 20 (Ostsee-Autobahn Hamburg - Stettin), 14 km von der BAB 19 (Berlin – Rostock-Überseehafen) und 20 km westlich befindet sich der Flughafen Rostock-Laage.
Da wir auf langfristig tragfähige und nachhaltige Konzepte setzen wurde in den letzten Jahren im Rahmen eines Flurneuordnungsverfahrens das gesamte Strassen- und Wegenetz saniert. Unsere ortsansässigen Firmen erreichen damit schnell die Städte Rostock, Berlin und Hamburg, und unsere Einwohner und Gäste sind in 25 Minuten am Meer.

Gute Einkaufs- und Gastronomiemöglichkeiten befinden sich in nur 4 km Entfernung in der Stadt Schwaan, ebenso die S–Bahn nach Rostock oder Güstrow, die Schule, das Rathaus, eine Sporthalle und eine Bootsanlegestelle an der Warnow.

Im Ortsteil Groß Grenz wird gerade ein Sport, Spiel und Festplatz gebaut bzw.saniert. Das Bürgerhaus mit dem »Kindergarten für 50 Plätze ist am 1. Juni 2005 eröffnet worden und erfreut sich großer Beliebtheit. Es bietet außerdem Räumlichkeiten für Gemeindeveranstaltungen und für die Jugendlichen, Senioren, Sportgruppen oder ähnliche Initiativen.

Die Gemeinde Bröbberow ist in den letzten Jahren in wesentlichen Bereichen saniert worden und hat ihr Bild sehr angenehm verändert. Zukünftig müssen aber verstärkt Anstrengungen unternommen werden, um die Leistungsfähigkeit der Gemeinde zu sichern. Hier sind Ideen und Aktivitäten nötig, die über das jetzige Maß hinausgehen. Die Entwicklung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass finanzielle Mittel einerseits sehr wichtig waren um den Rückstand von Jahrzehnten aufzuholen, dass das gesellschaftliche Engagement der Menschen in Ihrem Umfeld aber unverzichtbar ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Steffen Marklein
Bürgermeister der Gemeinde Bröbberow

top

 






Urkunde des Europäischen Dorferneuerungspreises 2006


Links

.......................
» Stork in Doberan
........................
» Administration office Schwaan
........................
» County administration of Bad Doberan
........................
» Government of Mecklenburg/
Vorpommern

........................





........................
» Pub Sackgasse in Schwaan
........................