Feuerwehr


Termine und alles wichtige um die Feuerwehr Groß Grenz
bitte hier klicken


Die Freiwillige Feuerwehr Groß Grenz sucht ständig neue Mitstreiter. Jeder Interessent wird sehr offen begrüßt. Ein gutes Miteinander macht die Arbeit mit den Kameraden immer zu einem angenehmen Erlebnis. Auch wenn man nicht gleich überall dabei sein will oder kann, ist jede Hilfe und jeder praktische Beitrag wertvoll. Kommt einfach vorbei wir freuen uns.

Ansprechpartner:


1. Maik Langer,           Wehrleiter: 0172 / 3802801 oder

2. Jan Münch,    stellv. Wehrleiter: 0176 / 81190489

Aktuelle Situation:
Die Freiwillige Feuerwehr hat in den letzten Jahren eine respektable Entwicklung vollzogen. Nach einem Neustart mit Maik Langer als neuem Wehrleiter und seinem Stellvertreter Peter Fischer verjüngte sich die Wehr stetig. Diese Verjüngung ging einher mit einer konsequenten Ausbildungstrategie. Neben selbstverständlicher Grundausbildung sind jetzt 7 Kameraden Atemschutzgeräteträger .2 weitere Kameraden werden demnächst folgen. Ausbildungangebote, wie Maschinist, Motorsägenführer,Sprechfunker usw. werden mit Engagement angenommen. Regelmässige Ausbildung, Technikpflege sind Selbstverständlichkeiten. Die Freiwillige Feuerwehr Groß Grenz hat sich mit viel Fleiß und Freude an der Gemeindearbeit eine geachtete Stellung in der Gemeinde erarbeitet.
Ein wesentlicher Beitrag neben der Hauptaufgabe Brandschutz ist die Jugendarbeit. Die Wehrführung ist immer ein Ansprechpartner für unsere Jugendlichen und Kinder. Highlights wie, Halloween, Brandschutzvorführungen im Kindergarten sind bei Jung und Alt sehr beliebt.
Das kulturelle Leben wird durch die Feuerwehr massgeblich mitbestimmt. Die Zusammenarbeit mit dem Kulturverein "Kiek In" wird zu aller Vorteil gut gepflegt.

*************************************************

Archiv:

Nachdem die Wehrleitung und einige Kameraden der FFW Groß Grenz ihren Dienst einstellten und aus der Feuerwehr austraten, blieb dem Bürgermeister der Gemeinde, Herrn  Steffen Marklein, nichts 
anderes übrig als die Wehr abzumelden.
Dieses konnte natürlich auf gar keinen Fall so bleiben, also wurde kurzfristig eine Einwohnerversammlung einberufen deren Ziel es war auf die Situation aufmerksam zu machen und mögliche Vorschläge zur Abhilfe zu diskutieren.
So ergab es sich, dass durch die Gewinnung neuer Kameraden eine Wiederanmeldung der Freiwilligen Feuerwehr erfolgen konnte.
Unter der Leitung von Maik Langer und Peter Fischer(Bild 1) haben es sich die Kameraden zur Aufgabe gemacht eine 
funktionierende einsatzbereite Freiwillige Feuerwehr zu erschaffen.
Hierfür müssen alle Kameraden fleißig lernen und ständig trainieren. 
Bei den jede zweite Woche stattfindenden Feuerwehrdiensten gehört die praktische Arbeit mit den Gerätschaften und Ausrüstungsgegenständen (Bild 2)genauso zum Programm wie die Revierpflege oder das Binden von Knoten (Bild 8).
Ehrensache ist die Teilnahme an öffentlichen Paraden wie zum Beispiel der 775 Jahrfeier in Schwaan (Bild 3).
Eine Aufgabe der besonderen Art ist die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde. 
Zusammen mit dem Kulturverein “KIEK IN” wurde zum Beispiel ein Laternenumzug durchgeführt mit anschließendem Lagerfeuer (Bild 6) und Tanzabend. Die FFW sorgte für ein Feuer der Extraklasse und kümmerte sich um das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste. Der stellvertretende Wehrleiter, Kamerad Peter Fischer (Bild 7), hat sein überragendes Organisationstalent unter Beweis gestellt und zusammen mit seiner Frau eine “Rundumversorgung” der Gäste sichergestellt. Vom Kinderpunsch bis zur hausgemachten Bulette war alles prima. 
Alle Kameraden beteiligten sich super an den Aufgaben so das mal auf eine andere Art und Weise die gute Zusammenarbeit unter Beweis gestellt werden konnte. Das gesamte Team der FFW Groß Grenz (Bild 5) trägt seinen Teil zur Erfüllung der gestellten Aufgaben bei und könnte dabei noch Unterstützung gebrauchen. Wer Interesse am freiwilligen Feuerwehrdienst hat vereinbart einen Termin unter der Telefonnummer: 

 

Nach oben


Links
........................
» www.erftfeuer.de
........................






vlnr.: Peter Fischer, Maik Neuenberg, Hans-Joachim Kwidzinski, Denny Langer, Heiko Pötsch, Patrik Elbe, Rainer Kwidzinski, Jürgen Roepke und Maik Langer




Vergrößern

Vergrößern

Vergrößern